Zwei Europameister bei PTT-EM in Split

27.10.2011

 

Von 19. bis 29. Oktober fanden in Split (CRO) die PTT-Europameisterschaften statt. Andreas Vevera in Klasse 1 und Stanislaw Fraczyk in Klasse 9 konnten jeweils Gold gewinnen.

 

Andreas Vevera setzte sich im Finale gegen den Briten Robert Davies mit 3:0 durch. Hochkonzentriert in den entscheidenden Phasen des Matches konnte er sich mit 11:9, 13:11 und 11:9 durchsetzen.

 

 

In Klasse 9 war Stanislaw Fraczyk nicht zu schlagen. Auch er lies seinem Finalgegner Gerben Last (NED) keinen Satz und gewann mit 11:8, 11:8 und 15:13.

 

Knapp verpasste Doris Mader im Dameneinzel Klasse 3 eine Medaille. Im Spiel um Platz Drei musste sie sich im fünften Satz gegen Mateja Pintar (SVN) geschlagen geben.

Den Einzug in den Hauptbewerb schafften mit Hans Ruep (Klasse 2, Viertelfinale), Egon Kraminger (Klasse 3, Viertelfinale) und Manfred Dollmann (Klasse 3, Achtelfinale) drei weitere Österreicher.

 

Wolfgang Paulik /ÖTTV

Zurück

Logo ÖTTVLogo MultiversumLogo Sportland NiederösterreichLogo SportministeriumLogo ButterflyLogo SchwechatLogo ETTULogo TMS internationalLogo ITTFLogo Ströck

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store