WSA-SpielerInnen im Vormarsch

05.12.2013

 

Größtenteils schöne Sprünge machten die nationalen und internationalen SpielerInnen der WSA-Trainingsgruppe  in der jetzt veröffentlichten Weltrangliste der ITTF.

 

Herausragend dabei sicher der seit mehr als einem Jahr permanent in Schwechat lebende Portugiese Marcos Freitas, der mit Rang 17 (im Vormonat: 22) seine bislang beste Platzierung in der Rangliste des Weltverbandes erreichen konnte.

 

Auch der jetzt ebenfalls schon länger in Schwechat beheimatete Russe Alexander Shibaev ist einer der ganz großen Gewinner des Monats: Er kletterte von 52 auf 41.

 

Von Österreichs Spielern haben im Dezember in erster Linie Daniel Habesohn (von 93 auf 85) und Simon Pfeffer, der mit Platz 663 so gut wie nie zuvor in seiner Laufbahn platziert ist, Grund zur Freude.

 

In der Damen-Weltrangliste hat es die 16-jährige Thailänderin, die schon zwei Jahre in Schwechat lebt und für Österreichs Spitzenmannschaft SVS STRÖCK spielt, zum ersten Mal unter die Top 300 (285) geschafft.

 

Nummer 1 der WSA-Damen-Trainingsgruppe ist unverändert die frisch gebackene schwedische Einzel-Europameisterin Li Fen (SVS STRÖCK / Rang 33).

 

Alle Rangliste der ITTF finden Sie hier

http://www.ittf.com/_front_page/ittf1.asp?category=wr

Zurück

Logo MultiversumLogo StröckLogo Sportland NiederösterreichLogo SportministeriumLogo ITTFLogo ETTULogo ÖTTVLogo ButterflyLogo TMS internationalLogo Schwechat

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store