WSA rockt die Superliga

28.01.2014

 

Die ÖTTV-Nachwuchs-Superliga ist eine österreichweite 4er-Turnierserie (jeweils zwei Turniere pro Spielhalbjahr) für Nachwuchsspieler, die in mehreren Gruppen ausgetragen wird.

 

Die dritte dieser vier Stationen fand in dieser Saison beim UTTC Stockerau statt.

Mit Hilfe von Tischen, Banden und Zählgeräten aus der Werner Schlager Academy sowie insgesamt 261 jugendlichen Teilnehmern aus allen neun Bundesländern wurde diese Veranstaltung zum Mega-Event.

53 Tische auf vier Hallen sorgten für einen absolut reibungslosen Ablauf im Turniergeschehen.

 

Mit Andreas Levenko, Sohn von WSA Coach Dmitrij Levenko, Simon Pfeffer, David Vorcnik & Stefan Leitgeb war einmal mehr das Turniergeschehen in der Hand der WSA-Spieler. Simon Pfeffer konnte das Finale der Gruppe 1 gegen David Serdaroglu mit 4:1 für sich entscheiden.

 

Alle Ergebnisse im Überblick:

http://www.noettv.org/files/doc/Nachwuchs/Ergebnisse_Nachwuchs-Superliga-Serie3_2014-01-18_19.pdf

Zurück

Logo TMS internationalLogo Sportland NiederösterreichLogo StröckLogo SportministeriumLogo ETTULogo ITTFLogo MultiversumLogo ÖTTVLogo ButterflyLogo Schwechat

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store