Weltweite Berichterstattung

26.09.2011

 

Ma Long bzw.  

Ding Ning heißen die chinesischen Sieger der Austrian Open 2011 in der Werner Schlager Academy und im Multiversum Schwechat.

 

 

 

Rund 6000 Gäste an den fünf Wettkampftagen in der Halle, großartiger Sport, eine von allen Seiten gelobte Organisation und vor allem eine in dieser Form noch nie da gewesene weltweite TV-Berichterstattung – all das bleibt vom ersten Pro Tour Turnier in Schwechat in Erinnerung.

 

So übertrug Singapur TV ab den Viertelfinali alle Spiele live, ebenso Guangzhou-TV. Dazu kamen eine stundenlange Live-Berichterstattung von Chinas Sportsender CCTV 5, von Malaysia-TV, Hongkong-Cable, Myanmar-TV und Tokio-TV.

 

Umfassend auch die Berichterstattung des ORF, der dafür verantwortlich zeichnete, dass die Bilder um die Welt gehen konnten.

 

14 Stunden Tischtennis im ORF – auch das gab es noch nie . . .

Zurück

Logo MultiversumLogo ETTULogo SportministeriumLogo Sportland NiederösterreichLogo TMS internationalLogo StröckLogo ÖTTVLogo ITTFLogo ButterflyLogo Schwechat

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store