Semifinal-Knüller am 8. Februar

07.12.2012

 

WSA-Partnerverein SVS STRÖCK hat auf souveräne Art und Weise das Semifinale der Europäischen Champions League erreicht.

 

Im letzten Spiel der Vorrundengruppe B wurde Ungarns Meister Budaörsi SC mit 3:1 besiegt.

 

Spielertrainerin Aya Umemura, Daniela Dodean (zwei Tage vor ihrer Knie-OP) und Li Qiangbing sorgten für die Punkte.

 

Bedingt durch den Gruppensieg steht jetzt auch bereits fest, dass SVS STRÖCK das zweite Halbfinalspiel (gegen Linz oder Titelverteidiger Berlin) am Freitag, 8. Februar 2013 (Beginn: 20.15 Uhr) in der Werner Schlager Academy bestreiten wird.

 

Der ORF wird das Halbfinale live übertragen.

Zurück

Logo ITTFLogo TMS internationalLogo SchwechatLogo ButterflyLogo ÖTTVLogo MultiversumLogo Sportland NiederösterreichLogo ETTULogo SportministeriumLogo Ströck

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store