NÖ Open '14 - ein voller Erfolg!

09.01.2014

 

94 Spieler - 187 Nennungen -

8 Bewerbe - 7 Nationen

 

So lautet die erfolgreiche Bilanz der Niederösterreich Open 2014, die vom Club WSA mit freundlicher Unterstützung der Niederösterreichischen Versicherung am Sonntag, den 05.01.2014, durchgeführt worden sind. Auf 2 Dritteln der WSA Halle wurden an 16 Tischen die Sieger der jeweiligen Bewerbe ermittelt. Insgesamt wurden an dem Turniertag 345 Matches ausgetragen, in denen es zu 21.778 gespielten Ballwechseln gekommen ist.

 

In der Königsdisziplin – dem offenen Einzelbewerb – setzte sich nach einem packenden Finalspiel der WSA-Spieler David Serdaroglu (TTV Wiener Neudorf) gegen Balazs Fixl (SG Pottenbrunn) durch. Aber auch in den anderen sieben Bewerben gab es zahlreiche spannende Spiele zu bestaunen.

 

Das nächste große Turnier in der Werner Schlager Academy steht bereits fest: Am 04.05.2014 wird das insgesamt 10. Club WSA Turnier ausgetragen. Ein Jubiläum, das zu feiern sich lohnt! 

 

 

Ergebnisliste:

Einzel Offen:

  1. David Serdaroglu (TTV Wieder Neudorf)
  2. Balazs Fixl (SG Pottenbrunn)
  3. Aleksandar Sekulic (ESV Amstetten)

 

Einzel bis Landesliga:

  1. Balazs Fixl (SG Pottenbrunn)
  2. Aleksandar Sekulic (ESV Amstetten)
  3. Radovan Debnar (SV Sierndorf)

 

Einzel bis 1750 Punkte:

  1. Pavlina Rajtokova (Msk. Malacky)
  2. Samuel Fiedler (Polizei SV)
  3. Georg Kern (Union Raika Zistersdorf)

 

Einzel bis 1500 Punkte:

  1. Peter Nemeth sen. (kein Verein)
  2. Petra Vidovicova (Msk. Malacky)
  3. Ronald Kranzl (ASKÖ Ybbs)

 

Einzel bis 1175 Punkte:

  1. Gerald Peter (TTK Naturfreunde Stadlau)
  2. Marcel Dudek (Union Sparkasse Korneuburg)
  3. Markus Kamreiner (BBSV Vordernberg)

 

Amateur- und Hobbybewerb bis 750 Punkte:

  1. Gerald Peter (TTK Naturfreunde Stadlau)
  2. Krisztian Szeleczky (kein Verein)
  3. Marcel Dudek (Union Sparkasse Korneuburg)

 

Doppel Offen:

  1. Balazs Fixl (SG Pottenbrunn) / Peter Nemeth jun. (kein Verein)
  2. Clemens Gal (Union Raiffeisen Oberndorf) / Jörg Pichler (ATUS Gumpoldskirchen)
  3. Daniel Lung / András Markó (beide Turris SE Sopron)

 

Doppel bis 3000 Punkte:

  1. Georg Kern (Union Raika Zistersdorf) / Bernd Öhler (Union Sparkasse Korneuburg)
  2. Daniel Lichtenegger / Raimund Portner (beide BBSV Vordernberg)
  3. Sonita Habesohn / Michael Heger (beide Union Sparkasse Korneuburg)

 

 

Details zu den Ergebnissen finden Sie hier:

Tournament Software - Niederösterreich Open 2014

 

Zurück

Logo Sportland NiederösterreichLogo TMS internationalLogo SchwechatLogo SportministeriumLogo MultiversumLogo ÖTTVLogo ETTULogo ButterflyLogo StröckLogo ITTF

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store