Kleiner Mann ganz groß

14.05.2012

Andreas Levenko, seit Eröffnung der Werner Schlager Academy mit seinem Vater Dmitrij (der als Trainer in Schwechat arbeitet) an Bord, hat eine Woche nach dem Gewinn der österreichischen Schülermeisterschaft in Dornbirn auch international ein ordentliches Ausrufezeichen gesetzt.

 

Levenko, Jahrgang 1998, holte sich beim ITTF-Junior Circuit in Platja d’Aro (Spanien) sensationell den Titel im Schülereinzel-Bewerb.

 

Im Finale setzte sich Levenko gegen den topgesetzten Russen Konstantin Chernov mit 3:1 durch.

 

Auch im Teambewerb verlor der junge Salzburger keine einzige Partie. Zwei  Monate vor Beginn der Jugend-Europameisterschaft in der WSA in Schwechat (13. – 22. Juli) ein erfreuliches Lebenszeichen eines ÖTTV-Kaderspielers.

Zurück

Logo TMS internationalLogo ButterflyLogo SchwechatLogo ETTULogo ITTFLogo SportministeriumLogo MultiversumLogo ÖTTVLogo StröckLogo Sportland Niederösterreich

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store