5 WSA Spieler beim ITTF Europe Top 16 Turnier

03.02.2016

Photo: WSA

Von 5.-7. Februar geht im portugiesischen Gondomar das – nach den Europameisterschaften- zweitwichtigste europäische Turnier über die Bühne. 4 von 16 Teilnehmern im Herrenbewerb des ITTF Europe Top 16 sind permanente WSA Spieler. Die beiden Portugiesen Marcos Freitas und Joao Monteiro wie auch die Österreicher Robert Gardos und Stefan Fegerl haben es geschafft sich für dieses Turnier zu qualifizieren. Auch ein fünfter der 16 Spieler (Alexander Shibaev) hatte bis letzes Jahr seinen Trainingsmittelpunkt in Schwechat.

 

Bei den Damen wird ebenfalls eine WSA-Spielerin an den Start gehen und um ein gutes Ranking bzw. die mögliche direkte Qualifikation für den Weltcup kämpfen: Tetyana Bilenko, die auch für den WSA-Partnerverein SVNÖ Ströck spielt.

 

Wir sind sehr glücklich darüber, dass sich die harte Arbeit in der WSA über die stets besser werdenden Weltranglistenpositionen unserer Spieler bemerkbar macht und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg für dieses wichtige Turnier.

Zurück

Logo StröckLogo ETTULogo Sportland NiederösterreichLogo ÖTTVLogo ITTFLogo TMS internationalLogo SportministeriumLogo MultiversumLogo ButterflyLogo Schwechat

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store