12. Titel in Serie

30.05.2011

WSA-Partnerverein SVS Niederösterreich (Herren) hat zum 12. Mal in Folge den österreichischen Tischtennis-Meistertitel geholt.

 

In den beiden Endspielen wurde Walter Wels mit 6:3 (im Multiversum Schwechat) und mit 6:1 (in Wels) besiegt.

 

Mit Chen Weixing, Daniel Habesohn und Stefan Fegerl zeichneten drei ÖTTV-Teamspieler für den SVS-Erfolg verantwortlich.

 

Damit hat SVS Niederösterreich das Double geschafft. Auch der Sieg in der grenzüberschreitenden Superliga ging an Österreichs Champion.

 

Montag (18 Uhr in Linz) und Dienstag (18 Uhr in der Werner Schlager Academy im Multiversum Schwechat) greift auch der zweite WSA-Partnerverein SVS STRÖCK (mit Li Qiangbing, Daniela Dodean und  Huang Yi-Hua) nach dem Meistertitel.

Gegner von SVS STRÖCK ist Froschberg Linz.

Zurück

Logo ETTULogo TMS internationalLogo SchwechatLogo MultiversumLogo Sportland NiederösterreichLogo ÖTTVLogo ButterflyLogo StröckLogo SportministeriumLogo ITTF

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store