Hoher Besuch aus China

19.05.2011

Überraschender und hoher Besuch in der Werner Schlager Academy.

 

Chinas lebende Tischtennis-Legende Zhang Yining, beste Tischtennisspielerin aller Zeiten, vierfache Olympiasiegerin, zehnfache Weltmeisterin, vierfache Weltcupsiegerin, 46-fache Siegerin auf der Pro Tour, Asienmeisterin und zwischen 2003 und 2009 nahezu durchgehend die Nummer eins der Damen-Weltrangliste, besuchte im Rahmen eines Österreich-Besuchs die Werner Schlager Academy.

 

Den Besuch von Zhang Yining, die jetzt in Beijing und Chicago Sport und Management studiert, und ihrem Ehemann Dr. Xu Hui in Schwechat inszeniert hat Österreichs Damen-Bundestrainer Liu Yan Jun, der in der WSA das Damenprojekt betreut und Cheftrainer des WSA-Partnerklubs SVS STRÖCK ist.

 

Zhang Yining zeigte sich nach einem Rundgang vom Multiversum und der Werner Schlager Academy zutiefst beeindruckt. Unisono mit ihrem Mann stelte sie fest: „Das ist mit Sicherheit das tollste Tischtennis-Trainingszentrum der Welt.“ Und Dr. Xu Hu fügte noch hinzu: „Das ist noch beeindruckender als bei uns in China.“

 

Zhang Yining hielt ihre Eindrücke auch mit ihrer Handy-Kamera fest und folgte mit dem WSA-Lob auch Chinas National-Mannschaft, die sich zur unmittelbaren WM-Vorbereitung vor rund 14 Tagen für eine Woche in der WSA einfand. Auch Herren-Cheftrainer Liu Guoliang sagte nach dem Schwechat-Aufenthalt seiner Mannschaft in zahlreichen Interviews: „Die WSA ist das mit Abstand beste Trainingszentrum in Europa.“

 

Gleichsam zur Bestätigung sammelte Chinas Damen- und Herrenteam bei der Sonntag zu Ende gegangenen Weltmeisterschaft in Rotterdam alle Gold- und Silbermedaillen ab.

Zurück

Logo MultiversumLogo ITTFLogo ButterflyLogo SchwechatLogo TMS internationalLogo StröckLogo Sportland NiederösterreichLogo ÖTTVLogo SportministeriumLogo ETTU

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store