Große Bühne für Tetyana Bilenko

21.08.2013

Ehrenvolle Einladung für die neue Spitzenspielerin von WSA-Partnerverein SVS STRÖCK  Tetyana Bilenko.

 

Die Ukrainerin, bei der WM in Paris im Mai sensationell Neunte im Einzel und beste gebürtige Europäerin, tritt dieser Tage bei einem Einladungsturnier der ganz anderen Art im chinesischen Baoding an: Beim Duell Angriff gegen Verteidigung.

 

Die 29-jährige Weltklasseverteidigerin spielt in einer Mannschaft mit der ebenfalls bei SVS STRÖCK gemeldeten Chinesin Fan Ying, mit Hu Limei (China), mit der deutschen Spitzenspielerin Irene Ivancan und bekommt es auf der Gegenseite mit absoluten Topspielerinnen wie Li Xiaoxia, Chen Meng (beide China), Elisabetha Samara (Rumänien) oder Huang Yi Hua (Taiwan / früher SVS STRÖCK) zu tun.

 

Gespielt wird an zwei Abenden. Das chinesische Fernsehen CCTV 5 überträgt die gesamte Veranstaltung live.

 

Unmittelbar nach ihrem China-Trip schlägt Tetyana Bilenko zu Trainingszwecken ihre Zelte in der Werner Schlager Academy auf, um sich hiermit der gesamten SVS-STRÖCK-Mannschaft auf die schwere erste Champions-League-Partie am 7. September in Istanbul vorzubereiten.

 

Zurück

Logo TMS internationalLogo StröckLogo SportministeriumLogo Sportland NiederösterreichLogo ÖTTVLogo ITTFLogo MultiversumLogo SchwechatLogo ButterflyLogo ETTU

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store