Glückwunsch an Venezuela & Puerto Rico

08.02.2016

Photo: Sanchez Luna

Die ITTF Lateinamerika-Meisterschaften, die vergangene Woche in San Juan, Puerto Rico abgehalten wurden waren ein großer Erfolg für die weiblichen Spieler aus Venezuela und Puerto Rico.

 

Gremlis Arvelo und Neridee Nino gewannen die Gold-Medaille im Damen-Doppel für Venezuela und sicherten zudem die Bronze-Medaille im Team Bewerb. Geschlagen wurden sie im Semifinale in einem knappen Match 3:2 von Puerto Rico. Puerto Rico verlor das Finale anschließend gegen Brasilien. Zwei der puertorikanischen Teammitglieder, die Schwestern Melanie und Adriana Diaz waren ebenso im U21 Bewerb erfolgreich. Die beiden kämpften sich bis ins Finale vor, wo die jüngere der beiden, Adriana gewann.

 

Für die WSA ist dieses Ergebnis nicht nur deshalb sehr erfreulich weil sich die erfolgreichen Spieler aus Venezuela und Puerto Rico in der Academy auf dieses wichtige Event vorbereitet haben, sondern vor allem auch weil das venezolanische Team eine Langzeit-Partnerschaft mit der WSA hat und oftmals zu Besuch ist. Über die letzen 3 Monate haben bis zu 18 junge Venezolaner in Schwechat trainiert. Angeführt von ihrem Mentor, dem unvergleichlichen Pancho, ist das Team im Laufe der Zeit zu einem Teil der WSA-Familie geworden und wir freuen uns aufgrund ihrer freundlichen Art und der Begeisterung für Tischtennis immer wieder sehr sie bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Herzliche Gratulation an Venezuela und Puerto Rico- tolle Leistung!!

Zurück

Logo MultiversumLogo TMS internationalLogo ÖTTVLogo ButterflyLogo SchwechatLogo ITTFLogo ETTULogo SportministeriumLogo Sportland NiederösterreichLogo Ströck

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store