Emotionen und Ehrengäste

17.06.2013

60 Kinder aus 35 Ländern, die komplette Trainerriege der Werner Schlager Academy mit Mario Amizic, Richard  Prause, Dirk Wagner, Tamara Boros, Aya Umemura, Dmitrij Levenko, Mathias Habesohn und Provas Mondal.

 

Mittendrin Werner Schlager und ausländische Trainergrößen wie Ungarns Damen-Cheftrainer Peter Teglas.

 

Aus China kam mit Li Xiaodong einer der ranghöchsten und erfahrensten Trainer, um sein Wissen an die Kids und die TrainerInnen weiter zu geben.

 

Große Emotionen, unbändiger Einsatz und all das in phantastischer Zusammenarbeit mit den Topfunktionären des Weltverbandes ITTF – das war die ITTF World Hopes Week in der WSA.

 

Gekrönt wurde die Trainingswoche der Stars von übermorgen mit einem Abschlussturnier und dem Besuch von ITTF-Präsident Adham Sharara sowie ITTF-CEO Judit Farago.

 

Ein weiteres Mal haben ITTF und WSA in beeindruckender Manier zusammengearbeitet.

 

In Zukunft werden ITTF und WSA noch enger zusammenrücken und zahlreiche gemeinsame Projekte starten.

 

Darüber haben sich in der Hopes Week auch Schwechats Vizebürgermeister Gerhard Frauenberger, sowie die Gemeinderäte Lukas Szikora (ÖVP) und Peter Pinka (Grüne) in persönlichen Gesprächen überzeugt.

Zurück

Logo ButterflyLogo ITTFLogo TMS internationalLogo StröckLogo MultiversumLogo SportministeriumLogo ÖTTVLogo SchwechatLogo Sportland NiederösterreichLogo ETTU

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store