EM-Auftakt am Samstag

07.10.2011

Samstag beginnt im polnischen Danzig die Tischtennis-Europameisterschaft.

 

Österreichs Herrenteam mit Werner Schlager, Chen Weixing, Robert Gardos, Daniel Habesohn und Stefan Fegerl bekommt es zu Beginn des Mannschaftsbewerbes mit Rumänien zu tun.

 

Sonntag stehen dann die Teamspiele gegen Frankreich und Griechenland auf dem Programm.

 

Der Gruppenerste und Gruppenzweite erreichen das Viertelfinale und bleiben damit im Rennen um die Medaillen.

 

Damenteam aus Österreich ist diesmal keines am Start. Nur Staatsmeisterin Li Qiangbing (SVS STRÖCK) wurde für das Einzel nominiert.

 

Erste Anwärter auf die Medaillen sind bei den Herren wieder einmal die Spieler aus Deutschland um Ausnahmespieler Timo Boll.

 

Bei den Damen gehen die Niederlande als Titelverteidiger ins EM-Rennen. Erste Herausforderer sollten Deutschland, Spanien, Ungarn und Rumänien sein.

 

Zurück

Logo ETTULogo ÖTTVLogo ButterflyLogo SchwechatLogo TMS internationalLogo ITTFLogo StröckLogo Sportland NiederösterreichLogo SportministeriumLogo Multiversum

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store