Ein großer Tag für ein großes Talent

16.11.2011

 

WSA-Partnerverein SVS STRÖCK bestreitet Freitag (18 Uhr) in Breclav (Tschechien) das zweite Vorrundenspiel (Gruppe A) zur Europäischen Champions League. Im ersten CL-Spiel der Klubgeschichte gab es für Österreichs Damenmeister mit dem 3:0 im Heimspiel gegen Breclav ein Erfolgserlebnis.

 

Die weiteren Vorrundenpartien von SVS STRÖCK finden am 5. Dezember in Budaörs (Ungarn) und am 12. Dezember (19.30 Uhr, WSA-Halle) zu Hause gegen den ungarischen Spitzenklub Budaörsi SC statt.

 

Vorerst ist der Fokus aber auf Breclav gerichtet, wo SVS STRÖCK den Beweis antreten wird, trotz hoch gesteckter internationaler Ziele auch dem heimischen Nachwuchs eine Chance geben zu wollen.

 

Daher wird die erst 17-jährige Jungteamspielerin Nicole Galitschitsch, die sich im letzten Jahr exorbitant gesteigert und seit ihrer Eingliederung in den Trainingsalltag der Werner Schlager Academy einen erstaunlichen Reifungsprozess hingelegt hat, ihr Debüt in der europäischen Eliteliga feiern.

 

Klubtrainer Liu Yan Jun hat entschieden, der Nachwuchshoffnung diese große Chance zu geben und im Gegenzug auf die Nummer eins des Vereins Fan Ying (China) zu verzichten.

 

Rumäniens Weltklassespielerin Daniela Dodean und Österreichs Einzel- und Mixeddoppel-Staatsmeisterin Li Qiangbing werden zusammen mit Galitschitsch das Match bestreiten.

Zurück

Logo ETTULogo SportministeriumLogo MultiversumLogo ÖTTVLogo Sportland NiederösterreichLogo ITTFLogo ButterflyLogo StröckLogo SchwechatLogo TMS international

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store