Die Zukunft hat begonnen

30.09.2011

Am Montag (19.30 Uhr, WSA-Halle) bestreitet Österreichs Damen-Tischtennis-Meister SVS STRÖCK sein viel beachtetes Debüt in der Europäischen Champions League.

 

Im ersten Spiel der Vorrundengruppe A trifft SVS STRÖCK auf Tschechiens Spitzenverein Gumotex Breclav.

 

Der WSA-Partnerklub wird in Bestbesetzung antreten: Fan Ying (China), Daniela Dodean (Rumänien), Li Qiangbing und Nicole Galitschitsch (beide Österreich) wurden von SVS-STRÖCK-Cheftrainer Liu Yan Jun für das CL-Debüt nominiert.

 

Vor allem der Einbau von Österreichs  Jugendmeisterin Nicole Galitschitsch, die seit rund einem Jahr in der Werner Schlager Academy trainiert und sich in dieser Zeit exorbitant gesteigert hat, soll ein Wink Richtung Zukunft sein. Immer öfter soll Österreichs Nachwuchs an große Aufgaben herangeführt werden.

 

Mit Valerie Tischler steht ein weiteres großes ÖTTV-Talent im Kader von Österreichs Damen-Champion.

 

Karten für den Champions-League-Schlager gibt es am Montag (5 Euro) an der Abendkassa.

Zurück

Logo ÖTTVLogo MultiversumLogo StröckLogo ITTFLogo TMS internationalLogo SportministeriumLogo ButterflyLogo Sportland NiederösterreichLogo ETTULogo Schwechat

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store