Die jungen Wilden auf dem Prüfstand

20.09.2011

 

Die Stars sind eingetroffen, die Vorbereitungsarbeiten in der Werner Schlager Academy und im Multiversum Schwechat sind nahezu abgeschlossen.

 

Es ist angerichtet für die besten TischtennisspielerInnen der Welt.

 

 

Rund 400 Aktive aus 49 Nationen fighten von Mittwoch bis Sonntag um jede Menge Weltranglistenpunkte und um 122.000 US-Dollar Preisgeld.

 

Mittendrin: Österreichs junge Wilde. Die Generation von morgen und übermorgen.

 

Also vor den Vorhang:

 

Daniel Habesohn, Dominik Habesohn, Stefan Fegerl, Martin Storf, Dominik Plattner, Martin Heimberger, Simon Pfeffer, Stefan Leitgeb, Alexander Chen, Thomas Daxböck bzw. Nicole Galitschitsch, Melanie Luginger, . . .

 

Für die ÖTTV-Youngsters eine einmalige Gelegenheit, sich mit den Großen der Szene zu messen.

 

Als Nummer eins in Schwechat sind Wang Hao (China) bzw. Li Xiaoxia (China) eingestuft.

 

Werner Schlager geht als Nummer 17 der Setzliste in das Turnier.

 

Alle Informationen über die ITTF Pro Tour Austrian Open finden Sie unter www.tt-austrianopen.com

Zurück

Logo MultiversumLogo SchwechatLogo Sportland NiederösterreichLogo StröckLogo ÖTTVLogo ButterflyLogo ETTULogo ITTFLogo SportministeriumLogo TMS international

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store