Der Nachwuchs überzeugte

06.06.2011

 

Ganz im Zeichen des Nachwuchses stand das Wochenende in der Werner Schlager Academy und im Multiversum  Schwechat.


Gleichzeitig wurden die Österreichischen Meisterschaften Unter 21 (in der WSA-Halle) und die Unterstufen-Titelkämpfe U 11 und U 13 (in der Multiversum-Event-Halle) ausgetragen.

 

 

Hunderte Kinder (deren Betreuer und Angehörige) verwandelten Schwechat gleichsam in ein Jugendzentrum.


Sportlich konnten unter anderem die WSA-Spieler Stefan Leitgeb und Simon Pfeffer (die als Jugendliche überraschend Gold im Unter-21-Doppelbewerb holen konnten), sowie die Unterstufen-Spielerinnen Jessica Zlatilova (SVS Niederösterreich / Gold) und Caroline Mischek (Silber) überzeugen.


Unterm Strich ein mehr als gelungenes Veranstaltungs-Wochenende, das ein weiteres Mal unter Beweis gestellt hat, dass sich Österreichs Tischtennis-Nachwuchs sehr gut entwickelt.

Zurück

Logo TMS internationalLogo ButterflyLogo ÖTTVLogo StröckLogo MultiversumLogo ETTULogo Sportland NiederösterreichLogo SchwechatLogo ITTFLogo Sportministerium

WSA Newsletter

 

 

Immer die neuesten Infos zur WSA, unseren Lehrgängen, Turnieren, Events etc ...

Einfach anmelden!

 

Download our WSA App!

Android - Google Play Store

Apple - iTunes Store